Abends im Kino

Die ganze Reise habe ich gehofft, dass ich eines Tages an einem Kino vorbeikommen würde, in dem “ The Glass Castle “ läuft.

Und tatsächlich jetzt, ganz am Ende meiner Reise, klappt es, also nichts wie hin. Die meisten von Euch werden das Buch “ Schloss aus Glas “ kennen, ich habe es ja jedem meiner Freunde aufgequatscht ( und wer es nicht freiwillig gekauft hat, hat es eben zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt bekommen ).  Jedem der das Buch nicht kennen sollte, kann ich es nur wärmstens ans Herz legen. Und jetzt also der Film, der zumindest teilweise in den Appalachien spielt und auf einer wahren Geschichte beruht.

Das Kino ist schon ein Erlebnis für sich, und ich hätte wirklich was verpasst, wenn sich die Gelegenheit nicht ergeben hätte. Das Foyer ist wie bei uns, ich kaufe Popcorn, aber auch ein Bier, beides darf mit ins Kino, an sich nichts so besonderes. Andere allerdings bestellen kurz vor Beginn der Vorstellung noch eine Pizza und mir ist nicht ganz klar, wie das gehen soll. Aber. . . . .

Es gibt in jeder Reihe eine Art Pult, dort finden Teller und Getränke Platz. Schöner Nebeneffekt des ganzen : erstmalig in meinem Leben haben selbst meine langen Beine genug Platz, ich sitzte nicht eingequetscht zwischen den Reihen und kann den Abend in vollen Zügen genießen. Und der Film ist gut, die Geschichte wunderbar umgesetzt, auch wenn naturgemäß einige Passagen fehlen. Der Film soll übrigens im Herbst in die deutschen Kinos kommen, und ich kann Euch einen Kinobesuch nur empfehlen.

Einen spannenden Abend wünscht Euch

Eure Angela

3 Kommentare

  1. Du bist mal wieder in der Lindauer Zeitung zu bestaunen!

  2. JETZT weiß ich wieder, warum ich dieses Buch doch kenne…….*grins*
    Das war von DIR! Aber leider bin ich kein Fan davon, wenn ich das Buch gut fand,
    dann ins Kino zu gehen?! Aber das kann ich mir ja noch mal überlegen.

    SO kenne ich die Kinos in USA auch nicht – und wir waren oft.
    Das ist ja wie Essen gehen und Film schauen?!
    Ich hoffe, die Geräuschkulisse hat nicht gestört.

    Take care – bis bald
    Bine

    mal ganz vorsichtig angefragt, falls zugelassen – gibts schon einen Zeitpunkt des Rückfluges?

  3. Hallo Angela,
    In der Lindauer Zeitung steht,dass du es geschafft hast. Super ! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    Ich habe es gerade an der sunshine coast in Australien gelesen und freue mich sehr für dich!
    Ich wünsche dir noch Schöne erholsame Tage und freu mich auf unser Treffen
    Ganz liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar