Noch ein Tourifoto

Heute sind wir an einem Punkt angekommen, der zu den bekanntesten auf dem Appalachian Trail gehört. MC Affee Knob, diesem vorspringenden Fels, der vermutlich den ganzen Tag über fantastisch ist, Sonnenuntergang und Sonnenaufgang sind aber bestimmt die täglichen Höhepunkte.

Wir wollen genau das erleben, leider sind die Voraussetzungen nicht die besten. Bitte nicht falsch verstehen, das Wetter ist toll, langsam wird es heiss, aber es sind 27 Meilen bis dahin. Das Höhenprofil sieht gut aus, die Realität ist manchmal einfach eine andere. Der Weg ist steinig, felsig, leichte Kletterei inklusive, und  viele kleine ‚ups and downs‘ säumen den Weg. Morgens läuft es noch gut, dann werden wir langsamer.

Um es kurz zu machen, wir schaffen es und genießen ein Abendessen und zwei tolle Stunden auf dem Felsen, und steigen dann noch eine weitere Meile zur Pig Farm Campsite ab. Selbstgemachter Stess, der es absolut Wert war.

1 Kommentar

  1. WOW! sieht traumhaft schön aus. Weiter so! Liebe Grüße aus Bavaria!

Schreibe einen Kommentar zu Ulli Antworten abbrechen