Es geht alles so schnell

Kaum hat man Das Wetter gelobt, schon….. Man soll den Tag halt doch nicht vor dem Abend loben. Heute hat es mal wieder den ganzen Tag geregnet, und wenn es hier regnet, dann aber richtig. Aus einzelnen vorhergesagten Schauen wurde dieser einzige, dafür aber ganz grosse, der den ganzen Tag angehalten hat. Dafür, auf halber Strecke, eine schöne Überraschung. Ein paar Häuser und tätsächlich gibt es dort ein Diner, mit warmen Essen. Die perfekte Pause, die Hotdogs sind super, die Fritten auch.
Und dann überqueren wir noch kurz vor dem Shelter die 600 Meilen. Und wir sind trozt Mittagspause und 23 Meilen früh genug dran, um tatsächlich noch ein Platz unter dem Dach zu kriegen. Die Tage sind eben trotz Regen schön.
Und wieder geht Ee schnell: Am nächsten Morgen, trocken, noch nebelig und dann bricht die Sonne durch die Wolken und der Wald wird zum Märchenwald. Ein zauberhafter Tag beginnt, der schöner gar nicht sein könnte!

PS: Heute leider keine Fotos, das Netz hier ist so schlecht, dass ich sie nicht geladen bekomme. Sorry, ich hole das nach. Versprochen

3 Kommentare

  1. Angelika Seeger sagt: Antworten

    Wir freuen 😊 uns über die Bilder auch wenn sie später kommen!!

  2. Hallo Timeless,
    ich habe grade ganz viel nachgelesen. Danke fürs fleissige Schreiben. Es ist schön, teizuhaben und ein bisschen bekomme ich das Gefühl mit unterwegs zu sein.
    Ich wünsche dir weiterhin schöne Erlebnisse, Sonnentage und dass die Schuhe und Socken weiter durchhalten.
    Liebe Grüße
    Renate Weiss

  3. Patricia Fuß-Beschta sagt: Antworten

    Angela – freut mich, daß es Dir gut geht! Begleite Dich virtuell und in Gedanken.
    Weiterhin guten Weg! LG Patricia

Schreibe einen Kommentar zu Angelika Seeger Antworten abbrechen