Ich bin dann mal unterwegs

Nach langer Vorbereitung ist es jetzt endlich soweit: Wolfgang bringt mich nach Zürich und mein Abenteuer beginnt.

Zunächst flieg ich von Zürich über Lissabon, Boston nach Atlanta. Dort werde ich mit einem Shuttle nach Amicalola Falls fahren und nach einem ewig langen Tag erst mal eine Nacht schlafen.

Dann geht es endlich zu Fuss los: Springer Mountain (dem eigentlichen Start des Appalachian Trails) ist 12,5Km entfernt. Ab da folgt man dann dem eigentlichen Trail und der weißen Markierung des AT bzw diesem Zeichen.

Es geht von Springer Mountain im Süden  zum Mount Katahdin im Norden . Der AT durchquert dabei 14 Bundesstaaten: Georgia, North Carolina, Tennesee, Virginia, West Virginia, Maryland, Pennsylvania, New Jersey, New York, Connecticut, Massachusetts, Vermont, New Hampshire bis letztlich nach Maine und ist in diesem Jahr 3524 Km lang.

Wer sich vom Fieber und der Faszination des Trails anstecken lassen möchte: es gab vor Jahren auf Phoenix eine Dokumentation über den AT, die heute auf youTube zu sehen ist.

https://www.youtube.com/results?search_query=durch+die+wildnis+amerikas+%281%2F2%29+3.000+kilometer+zu+fu%C3%9F+%28doku%29

Ich bin vor sechs Jahren zufällig über die Sendung gestolpert, und das kurz nach der Lektüre von Bill Brysons wunderbarem Buch: Picknick mit Bären. Übrigens der englische Titel ist der weit schönere: „A walk in the woods“ was einem Spaziergang im Wald gleichkäme.

Und schon war es um mich geschehen! Da sieht man doch mal, was beim wahllosen durchzappen der Fernsehsender alles passieren kann

Und jetzt geht es also los. Auch eine Reise von 3500 Kilometern beginnt mit dem ersten Schritt!

Mal gucken….

10 Kommentare

  1. Peter Renate sagt: Antworten

    Guten Weg wünscht Renate

  2. Götz Gußmann sagt: Antworten

    Hallo Angela,
    wir vier wünschen Dir einen guten Flug und eine schöne und intensive Zeit. Wir sind gespannt, mit welchen „äußerlichen und innerlichen“ Erfahrungen Du zurückkommst.
    Liebe Grüße
    Götz, Annette, Hannah und Philipp

  3. Steffen Gußmann sagt: Antworten

    Wir sind sehr gespannt auf Deine Berichte & Erlebnisse und freuen uns sehr Dich diesem langen Weg begleiten zu dürfen. Alles Liebe und Gute von Deinen Rutesheimern

  4. Sabrina und Valeria sagt: Antworten

    ANGELAAA! Was läüft?? 🙂 Wir wünschen dir viel Spaß!
    LG Sabrina und Valeria

  5. Liebe Angela,
    endlich ist soweit, endlich geht`s los auf den Trail auf den Du so hingefiebert hast. Ich wünsche Dir alles alles Gute zahlreiche positive Erfahrungen und viele tolle Eindrücke und und und…….
    Liebe Grüße
    Martina

  6. ok, chica, wir sind dabei ……wir begleiten dich cybermäßig….buen viaje

  7. ich bin dabei liebste Freundin……….

  8. Gebhard Dieter sagt: Antworten

    Hallo Angela, werden dich auf Schritt und Tritt verfolgen:) Viel Vergnügen!
    Dein Nähcenter Team

  9. Mit dem Finger auf der Landkarte bin ich mental bei Dir dabei !!!!!

  10. Alexandra Gewinner sagt: Antworten

    Hallo du 😉
    viel Spaß auf deinem Trip, freu´ mich wieder von dir zu hören, mach s erst mal gut, glg von Alexandra

Schreibe einen Kommentar